Judoka

SV Jägerhaus-Linde JUDO Abteilung 2.0

Die Judoka sind wieder zurück auf Linde !!!

Eigentlich sollte im Herbst 2013 endgültig Schluss mit „Judo auf Linde“ sein. Die Trainer gaben ihren Abschied bekannt.

tl_files/dynamic_dropdown/images/Symbole_Sonderanlagen/Judokas_Kampf.jpg

Die Judo Abteilung wurde aufgelöst und die meisten Judoka suchten sich neue Vereine. Holger Haustein (mittlerweile Trainer beim Polizei SV Wuppertal) und Lisa-Marie Haustein (zuletzt Judoka beim Polizei SV Duisburg) verloren aber nie den Kontakt zu den Mitgliedern der ehemaligen Judogruppe, die immer einen starken Zusammenhalt hatte.

Aufgrund vieler Nachfragen der Eltern und Kinder, die einfach wieder „zu Hause“ trainieren wollten, erklärte sich zuerst Lisa-Marie Haustein bereit, dass Training wieder aufzunehmen. Auf Anhieb hatte man in kürzester Zeit schon wieder eine kleine Stamm-Mannschaft zusammen, die nun auch wettkampfbezogener trainieren.

Auch die Eltern der kleinen Judoka stehen voll hinter dem Team. Die ersten jungen Kämpfer sind schon in der Vorbereitung für die nächste Meisterschaftsrunde, die am 11.5.2014 in Solingen beginnt.

Mittlerweile ist auch Holger Haustein als Abteilungsleiter zurückgekehrt.

Er unterstützt seine Tochter bei schriftlichen und logistischen Dingen, sowie im sportlichen Bereich. So leitete er am vergangenen Samstag ein Training der U12er Judoka, an dem auch befreundete Wuppertaler Vereine teilnahmen um sich auf Wettkämpfe vorzubereiten.

Für interessierte Kids hier die Trainingszeiten :

Dienstags von 17.30 -19.00Uhr
Freitags von 17.00 -18.30Uhr